Feedback


>> Neues Feedback <<


122 Einträge · Seite 9 von 9

Erste Seite ·   « Vorherige Seite  ·  1   2   3   4   5   6   7   8   9  


Name: jutta klein
E-Mail: bellana@quelle-des-azur.de
Ihr Feedback:

liebe maria.
hiermit möchte ich mich nochmals ganz herzlichst bei ihnen bedanken.

2004 habe ich selber bei einem tierkommunikationseminar (bei gudrun weerasinghe, essen) teilgenommen. da ich hin und wieder "kontakt" mit tieren und tierseelen hatte, es ging aber immer von ihnen aus, wollte ich diese gabe vertiefen.
da bei diesen kontakten aber auch der seelenschmerz unserer tiere zu "fühlen" ist und das manchmal sehr sehr sehr stark, habe ich mir selbst eine blockade errichtet. wenn die tiere mir aber was mitteilen wollen, durchbrechen sie diese, bzw. existiert die mauer für sie nicht.
ich habe das glück mit 3 katzen zusammen leben zu dürfen. sie zeigen mir auf ihre weise schon was sie wollen, nur mit dem sprechen klappt das bei ihnen nicht so ganz. besonders strolchi "zeigt" es mir sehr bestimmend. er achtet sogar darauf, dass er seine medizin bekommt und wenn er mich dafür nachts wecken muss, danach schläft er dann seelenruhig weiter (ich auch).
nun wusste ich aber nicht mehr weiter. er hatte wieder einmal blut im urin. ich weiss, dass es mit mir zutun hat. so hatte ich am 24.2.06 den "einfall" : suche im internet nach tierkommunikation!
nach einer ganzen reihe von homepages, ich liess mich von meinem "bauch" führen, hatte ich eine seite vor mir, wo "alles" für mich stimmte. nach einem gespräch mit maria, habe ich ihr strolchi mit meinem ganzen herzen anvertraut.
einen tag später hatte ich nun die botschaft von strolchi.
in dem, was strochi mir mitzuteilen hatte, kam eine gewaltige liebesschwingung rüber. eine, die ich noch nie in meinem jetzigen leben erleben durfte. sie war so rein, so frei, so bestimment, so gewaltig........... (ich konnte vor lauter tränen garnicht lesen). eben einer ganz alten und weisen seele würdig!
er erzählte ihr unter anderem von dem tod meines bruders!!! (er starb ca. 1977). auch hat er von meinem blut-thema berichtet, und dass ich mir verzeihen soll, und vieles vieles mehr. auf jeden fall nehmen wir jetzt gemeinsam seine medizin (schüssler salze) ein.

da ich weiss, was sie alles spüren, weiss ich auch, was für eine gewaltige aufgabe sie sich für dieses leben vorgenommen haben und wünsche ihnen von ganzem herzen, dass sie genug kraft haben, diese aufgabe zu bewältigen. und sie kostet kraft. aber ich weiss auch, dass sie diese kraft in der "LIEBE" finden. "SIE" wird immer da sein!!!

wenn wir anfangen unseren tieren zuzuhören, und anfangen sie zu verstehen, wird ein wahrhaftiges stück frieden, mehr auf "unserer" erde sein!!! das paradies fängt in unseren herzen an!

alles liebe wünscht ihnen
jutta, minzi, strolchi und sunny

(ich hoffe, das der eintrag ins gästebuch nicht zu lang ist. ausserdem habe ich alles klein geschrieben, da nur GOTT für mich gross ist!!!)

Name: Kirsten Wünsche
E-Mail: martind.wuensche@t-online.de
Ihr Feedback:

Toll, dass du jetzt eine eigene Seite hast!Ich bin total begeistert!Cana, Joy, ihr lieben alle, hab euch gaaaanz arg lieb!

122 Einträge · Seite 9 von 9

Erste Seite ·   « Vorherige Seite  ·  1   2   3   4   5   6   7   8   9